Antriebssysteme für die Robotik

Maschine. Helfer. Retter. Freund.

Roboter schrauben Geräte zusammen, erforschen das Weltall und operieren Menschen. Für verbesserte Abläufe, die der menschlichen Beweglichkeit nahekommen, brauchen sie leistungsstarke und hochpräzise Antriebe.

maxon entwickelt und produziert maßgeschneiderte Komponenten für Leichtbauroboter wie z.B. kleine Industrieroboter, Agrarroboter, kollaborative Roboter und Serviceroboter.

Elektroantriebe für Roboter

Robotikantriebe von 0.0002 bis 480 Nm.

Mobilität wird auch im Bereich der Robotik immer schneller. Roboter müssen mit hoher Präzision und sicheren Bewegungsabläufen bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit arbeiten. Unsere Antriebsstränge für anwendungsoptimierte Roboter sind Module für OEM-Integration mit hoher Leistungsdichte.

Ausgezeichnete Regeleigenschaften

Hohe Effizienz und Drehmomentdichte

Positioniersteuerungen können direkt in die Robotergelenke designed werden

Verschiedene Ethernet-Standards wie EtherCAT usw. ermöglichen Konnektivität

Hohe Dynamik bei geringer Erwärmung

Einfach zu kombinieren

Unsere Produktempfehlungen

Roboteranwendung mit hoher Achsenanzahl erfordern absolute Wiederholgenauigkeit, ausgezeichnete Effizienz bei höchster Dynamik und Langlebigkeit. maxon bietet dafür verschiedenste Antriebslösungen und kann in Design und Simulation auch bei hochkomplexen Robotersystemen unterstützen.

ANYDrive_V2023_Front

HEJ modules

 

  • 140 Nm in der Spitze bei 2 kg
  • Wirkungsgrad von bis zu 90%
  • Bis 1137 W Spitzenleistung"
  • Integriertes EtherCAT
     
TSX_MAG_Encoder_EC_frameless_DT50_Stecker_90grad

TSX MAG

 

  • für die Motoren DT 38…90
  • 2560 Impulse 
  • Line Driver RS422
     

Robot Joint 45

 

  • 14 Nm in der Spitze bei@ 1.3 kg 
  • spielfrei, Hohlwelle
  • Optionale Bremse, EtherCAT-Steuerung und Drehmomentsensor

 

 

Robot Joint 60

 

  • 65 Nm in der Spitze bei 1.8 kg"
  • spielfrei, Hohlwelle
  • Optionale Bremse, EtherCAT-Steuerung und Drehmomentsensor

Robot Joint 90

 

  • 262 Nm in der Spitze bei 3.4 kg
  • spielfrei, Hohlwelle
  • Optionale Bremse, EtherCAT-Steuerung und Drehmomentsensor
EC-frameless_DT50S

EC Frameless DT

 

  • ∅42... 90 mm, Hohlwelle bis 47 mm
  • bis 15000 min-1
  • bis 9800 mNm

Robotikantriebe

Jetzt Broschüre downloaden

Informieren Sie sich über unser Antriebsangebot und  erfahren Sie in verschiedenen Cases, wie maxon Produkte in chirurgischen Robotern, humanoiden Robotern, Industriegreifern oder in unbemannten Roboterfahrzeugen für Mobilität sorgen.

Anwendungsberichte

Erfolgsstories

Das Anwendungsgebiet der Robotik wird immer vielfältiger und komplexer. Für maxon Antriebe bedeutet das, höchste Ansprüche an Präzision, Geschwindigkeit und Sicherheit zu erfüllen.
Zum Blog
Rowesys _Fotoby_Steffen_Immanuel_Denker 01Young Engineers Program

Autonomer Feldarbeiter

An der ETH Zürich wurde ein Roboter entwickelt, der Unkraut zwischen Ackerpflanzen mechanisch vernichtet. «Rowesys» wird bequem via Fernsteuerung gestartet – und macht den Einsatz von Herbizid hinfällig.
Mehr erfahren
robot_hand_1Young Engineers Program

Agiler kollaborativer Roboter

Forschende an der kanadischen Universität Laval entwickeln einen neuartigen, kollaborativen Roboter mit der Beweglichkeit eines Menschen.
Mehr erfahren
Template DriveTech 1500x1000 robot canalisation5maxon Story

Roboter für die Rohrinspektion

Stellen Sie sich vor, Ihr Abfluss ist verstopft und nicht ein einziger Tropfen will mehr abfliessen. Ein alltägliches Problem – die Ursache dafür kann im entlegensten Winkel des Abwassersystems verborgen sein. Hier kommen Inspektionsroboter ins Spiel, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Motoren von maxon sorgen dabei unter anderem für den präzisen Antrieb der Roboterfahrzeuge.
Mehr erfahren
Zum Blog

ANYbotics

Autonomer Roboter

Er arbeitet an Orten, an denen es für Menschen zu gefährlich ist. maxon hat für die neuste Generation des Roboters ANYmal des Züricher Start-ups ANYbotics ein kundenspezifisches Antriebssystem entwickelt. Herzstück ist der neue EC flat DT Motor in Kombination mit einem serienelastischen Aktuator (SEA), der in vier Millisekunden Maximalgeschwindigkeit erreicht.

Mehr erfahren

Project management

Von der Idee zur Realität.

Unsere Erfahrung aus 60 Jahren übertragen wir in unserem Projektmanagement auf die individuellen Anforderungen komplexer Industrie-Anwendungen.

In den maxon Entwicklungs-Teams arbeiten erfahrene Ingenieure und Techniker, die unsere Kunden von der Spezifikationsphase bis zum Produktionsstart und darüber hinaus unterstützen. Wir garantieren ständige Transparenz, Flexibilität und einen proaktiven Informationsfluss. 
 

Konzept
Design 
Prototyp
Vorserie
Nullserie
Serienproduktion

Gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet das maxon Team einen umfassenden Lösungskorridor. Aus einer Recherche und möglichst vielen alternativen technischen Umsetzungen, wird in kurzer Zeit die effizienteste und wirtschaftlichste Variante abgewogen. 

Kontakt

Welche Herausforderungen haben Sie?

Unser Experte für Robotiklösungen steht Ihnen gerne zur Verfügung.